So können Sie Ihre Emails verschlüsseln| Steuerberater Grabmann in Wien - preiswert und kompetent - Steuerberater Grabmannin 1210 Wien - preiswerte und kompetent

Wolfgang GRABMANN Steuerberatungsgesellschaft mbH
Direkt zum Seiteninhalt
oben Info > DSGVO
E-Mail Verschlüsselung - ganz einfach?
Das Verschlüsseln und/oder Digital Signieren von E-Mails wird mit Inkrafttreten der DSGVO ab 25. Mai 2018 notwendig sein. Nur so können - im Falle einer Beschwerde oder Anzeige - unangenehme Fragen der Datenschutzbehörde und empfindliche Strafen verhindert werden.

Einer der Beteiligten - im Normalfall der Unternehmer als Versender von Nachrichten - muss sich einen öffentlichen und privaten Schlüssel von einer dazu autorisierten Stelle (z.B: A-Trust: www.a-trust.at) besorgen. Dieses Zertifikat wird dann all seinen Mailempfängern in sicherer Form (z.B: Download über eine https-Seite) zur Verfügung gestellt.

Wie man das erhaltene Zertifikat installiert und in Outlook einbindet, finden Sie für
Zurück zum Seiteninhalt